Geschichte in Liedern

Zeitreisen durch die deutsche Geschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts

Den Reichstäglern

 

Elsaß und Lothringen habt ihr,

habt alles, was Moltkes Begehr,

und habt die deutsche Einheit –

Ihr Lieben, was wollt ihr noch mehr?

Ihr Lieben, was wollt ihr noch mehr?

-

Auf eure deutsche Einheit

hat Redwitz ein ganzes Heer

langweil'ger Sonette gedichtet –

Ihr Lieben, was wollt ihr noch mehr?

Ihr Lieben, was wollt ihr noch mehr?

-

Mit eurer deutschen Einheit

habt ihr euch blamieret so sehr

und die Freiheit zugrunde gerichtet –

Was will nun der Bismarck noch mehr?

Was will nun der Bismarck noch mehr?

Georg Herwegh 1871

 

Vermutlich schon 1871 verfasst kritisiert Georg Herwegh in seinem Text an die Abgeordneten des Reichstages die kriegerische Art, durch welche die nationale Einheit mit der Gründung des Kaiserreiches verwirklicht wurde.