Der Deutsche ist ein braver Mann

 

Der Deutsche ist ein braver Mann,
der Frankreichs Helden schlagen kann
er hat das oft gezeigt
Doch wenn er als ein Sklave ficht
und sieht der Freiheit ins Gesicht
dann ist sein Mut gebeugt, dann ist sein Mut gebeugt

Der Deutsche ist ein braver Mann,
der siegen - fechtend sterben kann
fürs Vaterlandes Glück
Doch wenn er Brüder morden soll
und bloß für eitler Fürsten Groll
dann flucht er dem Geschick, dann flucht er dem Geschick

Der Deutsche ist ein braver Mann,
der schnell sich nicht entschließen kann
die Freiheit ist ihm neu
Doch Wahrheit, ihm nun dargestellt,
ergreift er keck vor aller Welt
bekennt sie ohne Scheu, bekennt sie ohne Scheu.

Der Deutsche ist ein braver Mann,
der gute Fürsten ehren kann
auch schwache schont er
Doch gegen der Tyrannen Wut
empört sich sein gereizter Mut
und fähret jach daher, und fähret jach daher.

Der Deutsche ist ein braver Mann,
den auch ein Fürst wohl ehren kann
nach Menschenwert und Recht
Teilt mit uns, Fürsten, Freud und Leid,
seid Menschen, eh ihr Fürsten seid
seid freundlich und gerecht, seid freundlich und gerecht.

Schau, Herr, auf unser Vaterland,
schütz es durch weiser Freiheit Band
lehr Herrscher ihre Pflicht
Nur du bist groß und gut allein,
die sich erheben mache klein
sprich Herr, es werde Licht, sprich Herr es werde Licht