Geschichte in Liedern

Zeitreisen durch die deutsche Geschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts

Geschichte in Liedern -

 Zeitreisen live

 

Die Zeitreisen von Geschichte-in-Liedern sind eine Mischung aus Konzert und Vortrag: die Lieder werden live gesungen und der geschichtliche Hintergrund wird mit projizierten Bildquellen anschaulich erklärt.

Zeitreisen können solo präsentiert werden (Stephan Höning) oder als Duo (Stephan Höning & Joachim Seltmann).


Instrumente         Preise          Kontakt

 

 

Hörproben gibt es zahlreiche auf dieser Homepage, die folgenden Bilder sollen einen Eindruck der Präsentationsmedien vermitteln:

 

Beispiel 1: aus "Lied vom Wirtschaftswunder"

Grundinformation: einleitend werden in der Regel die Autoren der Lieder und ihr Umfeld vorgestellt.

 

 

Beispiel 2 aus "Wem hamse de Krone jeklaut"

Textbezug: Teile des Textes werden näher betrachtet, im Beispiel geht es um die Person Friedrich Ebert und seine Rolle bei der Entstehung der Weimarer Republik.

 

Beispiel 3 aus "Die Gedanken sind frei"

Wirkunsgeschichte: das Lied wurde zur Freiheitshymne gegen politische Unterdrückung; dies wird an Beispielen aus unterschiedlichen Epochen gezeigt.

 

Lied vom Wirtschaftswunder (Gitarrenversion) 1958

 

 

 Die Gedanken sind frei, um 1780